Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Aviles, Urlaub in Aviles, Sehenswürdigkeiten, Oskar Niemeyer Zentrum



Aviles - Niemeyer Zentrum macht die Stadt zum internationalen Kulturzentrum

Oscar Niemeyer Zentrum in Aviles - wikipedia.de
Oscar Niemeyer Zentrum in Aviles - wikipedia.de

Aviles in Asturien hat eine sehenswerte, mittelalterliche Innenstadt, viel geschichtlichen Hintergrund und gutes 'Essen.  Doch Urlauber und Touristen haben diesen Küstenort bisher eher vernachlässigt.  Aviles zählte bisher nicht gerade zu den Hochburgen des internationalen Kultur-Jet-Set.

(Aviles liegt am Ufer des Kantabrischen Meeres und gehört zur autonomen Region Asturien.)

Das soll sich jetzt ändern. Der renommierte, weltweit bekannte Architekt Oscar Niemeyer hat ein spektakuläres Kulturzentrum realisieren lassen. Sogar Brad Pitt ist begeistert und war bereits mehrmals vor Ort um sich über den Baufortschritt zu informieren.

Aviles kann auf eine glanzvolle Epoche zurückblicken. Die Innenstadt zeugt von diesem Umstand.  Viele Gebäude sind noch aus dem 14. Jahrhundert, Kirchen sogar aus dem 13. Jahrhundert.

Stadtpaläste, Parkanlagen und das prachtvolle Theater Palacio Valdes lassen die glorreiche Vergangenheit der Hafenstadt ahnen. Von hier aus brachen viele spanische Konquistadoren auf, um die Welt zu erorbern.

Einer von Ihnen war Pedro Menendez de Aviles. Der Eroberer Floridas gründete 1565 die erste von Europäern besiedelte Stadt der USA, St. Augustine.

Information:  Kaum eröffnet schon wieder geschlossen.  Nach kaum sechs Monaten schliesst das Oskar Niemeyer Zentrum.   Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite:   Niemeyer Zentrum in Aviles macht zu

Lageplan von Aviles in Asturien - wo liegt Aviles?

Internationales Kulturzentrum Oscar Niemeyer

Kathedrale von Aviles
Kathedrale von Aviles

Rund um die Sabago Kirche aus dem 13. Jahrhundert findet man viele gute Bars und Restaurants, in denen sich vortrefflich speisen lässt.  Es gibt eine schöne Flusspromenade, der Strand und das Kantabrische Meer sind fast in Sichtweite.

Im 19. Jahrhundert wurde Aviles zur bedeutenden Industriestadt mit der asturischen Eisenverhüttung. Aus dieser Epoche zeugen noch die hässlichen Häuserblocks in der Neustadt.

Bisher bevorzugten Besucher eher Oviedo oder die Picos de Europa.  Das soll sich jetzt dank des Niemeyer-Zentrums ändern.  Aviles soll sich von der Industirestadt in eine weltweit anerkannte Kulturmetropole verwandeln, ähnlich dem großen Vorbild von Bilbao.

Oscar Niemeyer ist 103 Jahre alt! - lebt in Rio de Janeiro und gehört wohl weltweit zu den bedeutendsten Architekten der Neuzeit.  Der legendäre Erschaffer der brasilianischen Hauptstadt Brasilia, dessen Großvater aus Hannover stammte, schenkte der Region Asturien 2005 den Entwurf zu einer futuristischen Stahlbetonkonstruktion.

Anlass war das 25-jährige Bestehen des Prinz von Asturien Preises, mit dem Niemeyer 1989 in der Sparte Kunst ausgezeichnet wurde.

Als Standort wurde das strukturschwache Aviles ausgewählt. Direkt gegenüber der Altstadt, auf einer künstlichen Insel mitten im Fluss, eröffnet der spanische König Juan Carlos I, das Gebäude, das als "Internationales Kulturzentrum Oscar Niemeyer" Hunderttausende Touristen und Architekturbegeisterte anlocken soll.

Gerade wurde Oscar Niemeyer 104 Jahre alt !   Er hat sich zu Wort gemeldet und in neuesten Pressemeldungen kund getan, dass das Zentrum, wenn es nicht , wie von ihm geplant , betrieben werden wird, er seinen Namen zurückzieht.    Es geht natürlich auch hier wieder um das liebe Geld.  Eigentlich ist das Zentrum schon pleite, bevor es richtig begonnen hat zu leben.  Das Insolvenzverfahren läuft.  Wenngleich man das Zentrum nach wie vor besuchen kann.   Wie es weiter gehen wird. Bleibt abzuwarten.  Ich werde berichten.

Anzeigen - Empfehlungen

Kulturreise durch den grünen Norden Spaniens

Oscar Niemeyer Zentrum
Oscar Niemeyer Zentrum

Oscar Niemeyer hat in Aviles das größte Niemeyer-Gebäude von ganz Europa errichtet. Es soll gemeinsam mit dem Guggenheim-Museum in Bilbao jährlich viele Millionen von Kulturreisenden anziehen, die den grünen Norden Spaniens bereisen werden.

Das Zentrum stösst auf internationales Interesse, das ist unbenommen. Woody Allen, der der Stadt bereits in seinem Film "Vicky, Cristina Barcelona" ein Denkmal setzte, wird am Eröffnungsabend ein Konzert im Kulturzentrum geben. Ausserdem wird er auch das Filmzentrum leiten.

Der brasilianische Autor Paulo Cohelho hat öffentliche Lesungen versprochen. Schauspieler Kevin Spacey wird als Leiter des Londoner Old vic theatres mit dem Niemeyer-Zentrum Theaterstücke produzieren, die in Aviles Weltpremiere feiern, bevor sie nach London und an den Broadway gehen.

In dem multidisziplinären Kulturzentrum wird es Konzerte, Opern, Theater, Kino, Vorträge und Ausstellungen geben. In dem spiralförmigen, rund 13 Meter hohen Turm mit Aussentreppe wird die "Gastronomie der Kunst" im Mittelpunkt stehen.

Die Aufbruchstimmung ist in Aviles überall zu spüren. Allein der Bau des Kulturzentrums drückte die Besucherzahlen im letzten Jahr um fast 7 Prozent nach oben.

Im Jahr 2009 hatte Aviles mal gerade drei Hotels, bei 85.000 Einwohnern!. Heute sind es bereits 12 - Tendenz steigend.

Die Presse vergleicht das Niemeyer-Zentrum schon heute mit der Carnegie Hall.  Die Geister scheiden sich an der eiförmigen Kuppel, in der das Museum untergebracht ist.

Für Aufsehen sorgte, dass der überzeugte Kommunist Niemeyer die 1.000 Sitzplätze in der Konzerthalle so angeordnet hat, dass von jedem Sitz die sicht gleich gut sein soll und es daher keine verschiedenen Preise für Tickets geben soll.

Auch kann sich die acht Stockwerke hohe Wand zur Bühne öffnen, damit auf der Plaza bis zu 40.000 Zuschauer die Aufführungen verfolgen können.

Städtereise, Kurzreise Aviles in Asturien buchen

Flugzeug im Landeanflug - hogr - pixelio.de
Flugzeug im Landeanflug - hogr - pixelio.de

Der Flughafen befindet sich in Castrillon. Nur einen Steinwurf von Aviles entfernt. Flüge und Hotels können Sie hier direkt buchen.

Eventuell mieten Sie gleich einen Leihwagen und fahren weiter nach Bilbao, um sich das Guggenheim-Museum anschauen zu können.  Der grüne Norden Spaniens ist immer eine Reise wert.  

Ein Tipp: Eine Fahrt mit dem Transcantabrico - ein Urlaub der besonderen Art!

Günstige Städtereisen weltweit von ebookers.de
Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag