Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Guggenheim Museum Bilbao, Bilbao Hotels, Sehenswürdigkeiten Bilbao



Informationen zu Bilbao Spanien Baskenland

Bilbao ist eine Weltstadt mit mittlerweile mehr als einer Milliion Einwohner.  Bilbao liegt im Baskenland und in der Provinz Viscaya (Biskaia). Weltweite Furore machte und macht das berühmte Guggenheim Museum von Frank O.Gehry, der Euskalduna Kongress- und Musikpalast und die Metro von Norman Foster.

Weiterhin prägen das Stadtbild von Bilbao, die Metro, der Flughafen Calatrava, die neue Straßenbahn und die Projekte der Architekten Arata Isozaki und Cesar Pelli. 

Bilbao bietet eine überwältigende Vielfaltat an Sehenswürdigkeiten und einer überboardenden Vitalität. Die Stadt Bilbao ist umgeben von fruchtbaren Landschaften. Wälder, Berge, Strände und steile Küsten machen Bilbao zu einem bevorzugten Ziel für Informationsreisende.

Über das gut ausgebaute Straßennetz und moderne Transportmittel ist Bilbao ebenfalls mit den naheliegenden Zielen San Sebastian und Vitoria verbunden.

Der Bau des neuen, hochmodernen Flughafens Calatrava im Jahr 2000 sorgt für  ein reibungsloses Ankommen der Besucher, während die mit modernster Technologie erbaute Metro (nach Plänen von Norman Foster) eine einfache, schnelle und umweltbewusste Möglichkeit bietet, Bilbao und das kulturelle Angebot zu entdecken, das zwei der besten Pinakotheken Spaniens, Museen und Ausstellungen zeitgenössischer Kunst mit beinhaltet. Das ganze Jahr hindurch können Opernaufführungen, klassische, pop- und Rock-Konzerte sowie Theateraufführungen besucht werden.

Informationen über Bilbao, Sehenswürdigkeiten und Geschichte

Bilbao ist eine super tolle Stadt.  Ich war so überrascht, als ich die Stadt zum ersten Mal besuchte.  Das hatte ich wirklich nicht erwartet.  Bilbao ist eine junge, quirlige Metropole hoch oben im Norden der Iberischen Halbinsel.  Wenn man  glaubt, es wird überall baskisch gesprochen, unterliegt man einem Irrtum.  Die Beschriftungen sind in baskischer Sprache , jedenfalls meistens, die Bevölkerung kommuniziert auch miteinander auf Castellano.

Die Verkehrsanbindungen sind perfekt.  Die Bilbo-Busse fahren ständig und überall hin, kosten nur wenig Geld und bringen einem unaufgeregt von A nach B.  Die Metro hab ich eingangs schon erwähnt.  Auch Taxi-Fahrten sind nicht teuer.

Hotels in Bilbao gibt es in allen Stadtteilen.  Sie können Hotels nach Lage und Standard aussuchen.  Sie können vom Hostal bis zum 5-Sterne Hotel reservieren.   Viele gute Hotels liegen äußerst zentral.  Ich hatte ein Hotel ganz in der Nähe der Calatrava Brücke.  Ich konnte zu jeder Tages- und Nachtzeit zu Fuss in die Altstadt,  zum Guggenheim-Museum und zur Shopping Mall gehen. Ideal!

Das Guggenheim-Museum sollten Sie sich unbedingt zu verschiedenen Tageszeiten anschauen.   Die Titan-Hülle schimmert und schillert, je nach dem Stand der Sonne, in unterschiedlichsten Farb-Nuancen!   Wirklich sehenswert!

Der Aufschwung , den diese Stadt, dank des Guggenheim-Museums genommen hat, ist kolosal.   Menschen aus aller Welt reisen an, um dieses architektonische Meisterwerk zu bewundern.   Natürlich sind auch die Ausstellungen im Guggenheim-Museum (meistens) sehenswert.  Wobei ich sagen muss, das Gebäude als solches, ist schon ein gigantisches Kunstwerk!

Wo liegt Bilbao?

Sehenswürdigkeiten, Shoppen, Informationen

Guggenheim Museum in Bilbao

Im Vergleich zu den neuen Gebäuden und Modernisierungsmaßnahmen präsentiert sich die Altstadt von einer ganz anderen Seite: hier finden sich in den verwinkelten, kleinen Gassen viele gemütliche Cafés und Tapas-Bars, wo man noch auf ein vorwiegend einheimisches Publikum trifft. Innerhalb des denkmalgeschützten Kerns der Altstadt liegt auch die Haupteinkaufstrasse Bilbaos, die Calle CorreoBilbao und das kulturelle Angebot zu entdecken macht wirklich Freude!

Shopping und Einkaufen in Bilbao

Ob Sie die neueste Mode oder ausgefallene Antiquitäten suchen. Bilbao bietet Ihnen mehr als Ihr Herz begehrt. Ausserdem können Sie sich gleich bei Ihrem Einkaufsbummel die architektonischen Schönheiten verinnerlichen.

Weitere Informationen erhalten Sie in ausführlichen Broschüren bei jeder Touristik Information und vor Ort.  Allerdings - und das muss ich hier nochmals erwähnen ,  es gibt nirgends, wirklich nirgends ! irgendeine Information in deutscher Sprache. 

Wenn Sie sich also nicht mühevoll durch hervorragende Guide-Maps in einer fremden Sprache durchkämpfen wollen, dann besorgen Sie sich Ihren Reiseführer am besten vor der Abreise in einem deutschen Buchladen.

Im Touristik-Office, gleich am Eingang des Guggenheim-Museums, arbeitet eine sehr nette junge Frau. Eine Deutsche!   Das hilft nur insofern, dass Sie Ihnen bestätigen wird, dass Sie keine deutschsprachigen Führer in Bilbao finden werden.

Von hier aus startet der Sightseeing-Bus. Er hält gleich neben dem Touristik-Büro und Sie können Ihre Stadtrundfahrt starten.  Auch hier bedarf es jetzt schon kaum noch einer Erwähnung.   Diese Ansagen erfolgen ebenfalls nicht in deutscher Sprache.   Was mich wirklich nicht überrascht hat - Man trifft überall Deutsche und deutschsprachige Touristen.  Klar, das war nicht anders zu erwarten.  Die Stadt ist ja wirklich eine Reise wert und hat ein großartiges kulturelles Angebot.

Bilbao verfügt über eine der schönsten Altstadt-Bereiche, die ich jemals gesehen habe.  Ich bin jeden Tag einmal in die Altstadt flaniert, weil sie so wunderhübsch ist.   Ein Lokal und eine Boutique neben der anderen.  Eine Atmospähre, in die man sich sofort verliebt.  

Wenn Sie Lust haben, können Sie gerne meinen Reisebericht lesen, etwas weiter unten, habe ich einen Link dazu gesetzt.

Städtereise Bilbao Spanien  können Sie bei uns online buchen.

Hotel und Flug online nach Bilbao in Spanien finden Sie unter unserem Menü  Städtereisen Spanien online buchen  "Bilbao"

Die Schwebefähre Portugalete - Puente de Viscaya in Bilbao

Puente de Viscaya

Am Anfang war sie nur ein kühner Einfall des Architekten Alberto de Palacio. Am Ende war die Schwebefähre eine Sensation. Denn eine solch eigenwillige Konstruktion  zur Überquerung eines Flusses hatte die Welt noch nicht gesehen. Bis heute ist die "Puente de Viscaya" , die 1893 in Portugalete bei Bilbao ihren Betrieb aufnahm, eine der grössten Attraktionen im Baskenland. Auch weil sie noch immer funktioniert und ihre Gondel rund um die Uhr über den Fluss Nervion schwebt.

Schwebefähre wird sie im Deutschen genannt, obwohl es eindeutig eine Gondel ist, die Menschen und Fahrzeuge hin und her transportiert. Auf jeden Fall hat die schwebende Hängebrückegondel Technikgeschichte geschrieben. Ein kleines Kapitel nur, denn die 20 weiteren Schwebefähren ,die nach dem spanischen Vorbild in aller Welt gebaut wurden, blieben Exoten im Brückenbau.

Neben ihrem pragmatischen Nutzen sollte die gigantische Stahlfachwerk-Konstruktion auch einen "eleganten und grandiosen Akzent" an der Bucht von Biskaya setzen, wie Palacio zitiert wird, und ein Symbol für eine ganze Region schaffen.

Weitere Informationen über Bilbao:   Reisebericht, Kurzreise nach Bilbao

Bilbao - Hotels - Flüge - online buchen - Urlaub in Bilbao - Reise nach Bilbao

Städtereise nach Bilbao buchen - Hotel, Flug, Mietwagen

Empfehlungen - Anzeigen

Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag