Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Denia, Spanien, Costa Blanca, Informationen Denia, Sehenswürdigkeiten Denia,



Denia - beliebter Ferienort an der Costa Blanca - Mittelmeer - Spanien

Denia wird oft als das "Tor zur Costa Blanca" bezeichnet. Es liegt im Zentrum der Region Valencia und ist darum ein guter Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden. Mit einem Klima von angenehmen 18°C im Jahresdurchschnitt wird Denia von der Weltgesundheitsorganisation und von Ärzten als Heilklima empfohlen. Denia wurden darüber hinaus gemäß ministerieller Beurteilung das "Klimadenkmal" und die Auszeichnung, das beste Klima Spaniens zu haben, verliehen.

Sehenswürdigkeiten in Dénia

Rathaus von Denia

In 58m Höhe überragt die maurische Burg auf ihrem Berg die Innenstadt Denias. Der Grundriss stammt noch aus der Zeit der Römer. Bauten wie der Albacar, die Vila Vella oder die Alcazaba dagegen wurden von den islamischen Besetzern errichtet. Von der Burg an sich ist nur wenig erhalten geblieben. Doch der Blick vom Burgberg hinunter auf die Stadt, das Meer und die Berge im Hintergrund entschädigen dafür in hohem Maße. Die langen Öffnungszeiten bis nach Mitternacht in den Sommermonaten laden dazu ein, den Sonnenuntergang in luftiger Höhe zu genießen.

Denia kann mit einigen Sakralbaute aufwarten. Da wäre zum Beispiel die Himmelfahrtskirche aus dem 18. Jahrhundert. In ihr werden heute einige beispielhafte Altarbilder aus Renaissance und Barock ausgestellt.

Das Rathaus der Stadt Denia ist im 16. Jahrhundert in Bau gegangen. Die Spitzbögen stammen aus der Gotik, die Fassade dagegen ist im neoklassisistischem Stil geschaffen. An eben jener Fassade hat man zwei Steintafeln angebracht, die früher Teile des Dianatempels waren.Ebenfalls auf der Fassade sowie auf der Treppe zur Burg findet man lateinische Inschriften.

Der Montgo ist der Hausberg Denias. er ist mit seinen 753 m nicht nur Wahrzeichen, sondern auch ein wichtiges Naturschutzgebiet der Gegend.

Aus der wirtschaftlichen Blütezeit Denias sind einige Straßenzüge erhalten, die in der Ära des Rosinenhandels entstanden sind: die Carrer Cavallers, San Josep, Major y Loreto.

Denia ist auch heute noch ein wichtiger Fischerei-, Yacht- und Sporthafen. Von dort aus fahren die Fähren Richtung Balearen - nach Ibiza, Mallorca, Menorca. Und auch nach Formentera.

Denia bietet etwa 20 km Strand. Der Sandstrand beginnt schon im Stadtzentrum, nahe des Hafens. Von dort aus zieht er sich scheinbar endlos gen Norden über die Strände Les Marines, Les Bovates, Les Deveses, Els Palmars und L'Almandrava.

Wo liegt Denia?

Urlaub und Reise Denia - Unterkunftsmöglichkeiten - Urlaubsvarianten

Denia ist ein beliebter Urlaubsort.  Die meisten Urlauber, die einen Urlaub in Denia buchen, bevorzugen Apartments und Ferienhäuser.  Entsprechend groß ist das Angebot.   Die Las Marinas wurde in den letzten 10 bis 15 Jahren schier zugebaut.  Ferienwohnungen sind in allen Größen und Preislagen im Angebot.  Ferienhäuser finden Sie ebenfalls in allen Lagen, Größen und Preislagen.

Wenn Sie Denia per Flug erreichen wollen, so können Sie wählen, ob Sie lieber nach Alicante oder lieber nach Valencia fliegen wollen.   Beide Flughäfen liegen ca. 100 km von Denia entfernt.

Natürlich können Sie auch Hotels in Denia mieten.   Das Angebot ist zwar nicht so groß wie vermutet, dennoch ist ausreichend Kapazität vorhanden.   Die Hotels gleich am Hafen , haben ein gutes , stylishes Ambiente und einen guten Ruf.  Sie können sowohl in der Innenstadt als auch in den Ausenbereichen gute und sehr gute Hotelanlagen finden.

Das Tourismusbüro befindet sich Nähe Hafen und Nähe Bahnhof.  Hier können Sie sich tagesaktuell nach interessanten Freizeitangeboten erkundigen.

Kleine Geschichte Denias

La Sella Marriott Golf Resort Denia

Vor 2.500 Jahren siedelten Phönizier im Gebiet des heutigen Denias. Später kamen die Griechen. Sie widmeten ihre Stadt Diana, der Göttin der Jagd. Unter ihnen wuchs der Hafen zu einem der wichtigsten an der spanischen Küste. Die Ausfuhr von Rosinen bescherte dem Ort ein wahres Wirtschaftswunder. Spuren aus jenen Tagen finden Sie noch immer in Denia.

Fiestas in Denia

Feste und Fiestas in Denia

Abgerundet wird all das durch die traditionellen Fiestas, die hier alljährlich unter großer Anteilnahme der Bevölkerung zelebriert werden. Jede Region und jeder Ort hat unabhängig von den nationalen Feiertagen seine eigenen Feste, die von einem langen Wochenende bis zu zwei Wochen dauern können.

Während dieser Tage herrscht eine enorme Geschäftigkeit, aber nur eine eingeschränkte Geschäftstätigkeit. Zwei der wichtigsten und sehenswertesten Fiestas in der Region Valencia sind die ,,Fallas", die in der Woche vor dem Josefstag (19.März) stattfinden, und die pompös nachgespielten Kämpfe zwischen Mauren und Christen ,,Moros y Christianos" im August.

Städtereise nach Denia buchen: am besten fliegen Sie Alicante oder Valencia Airport an. Beide Flughäfen sind jeweils knapp 100 km von Denia entfernt.

Weitere Informationen über Denia

Chillen und Tanzen in Denia: Zensa und Saladino , die Hotspots im Sommer !

Discolight - Sebastian Vogt - pixelio.de

"SALADINO" La Cala Culture Beach lädt zum Chillen und Tanzen ein !

Einer der ersten Adressen im Denianer Nachtleben , ist das im Juli 2012 neueröffnete "Saladino".  Die Strandbar mit dem vollstänidgen Namen "Saladino Cala Culture Beach", die nach dem Sultan Saladin, dem grössten aller Helden der muslimischen Welt, benannt wurde, lädt sowohl tagsüber als auch nachts in erster Strandlinie an der Nordmole gegenüber vom Jachthafen Les Bassetes in exoitischer Atmosphäre zum Entspannen und Feiern ein.

Die nach Auskunft der Betreiber Fernando und Oscar Mari mit 3.000 qm grösste Open-Air Einrichtung an der gesamten Costa Blanca bietet eine Cocktailbar, einen Restaurantbetrieb sowie eine Chillout Zone, in denen Besucher zwischen Liegen oder balinesischen Betten und einem VIP Bereich wählen können.

Zwei grosse Elefanten heißen die Gäste willkommen. 200 Personen, darunter Kellner ,Köche, Barkeeper, DJs und Sicherheitspersonal, sind um das Wohl der Gäste bemüht.

Über die Sommermonate ist ein abgwechslungsreiches Programm vorgesehen. Darunter thematische Feste, Salsa- , Merengue - sowie Bachatakurse und jede Menge Liveauftritte spanischer und internationaler Sänger sowie Bands.

Sie finden das Salaldino - Denia - Richtung Montgo. Bei Les Rotes , km 4 abbiegen.

 

Orte und Städte im Land Valencia

Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag