Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Murcia Spanien, Spanien Urlaub Murcia, Spanien Reise Murcia



Murcia: Lage , Geschichte, Informationen

Rathaus Murcia
Rathaus Murcia

Gegründet wurde Murcia am Jahre 825 durch Abd El Rahman  II.   Dank der überlegenen Technologie der Mauren, konnte aus dem unwirtlichen Gebiet, bestes Ackerland gewonnen werden.  Ein Umstand, der die Stadt an Ansehen und Rechtum gewinnen lies.

1265 wurde die Stadt im Zuge der Reconquista endgültig vom christlichen Spanien erobert.  

Murcia ist seit dem 19. Jahrhundert die Hauptstadt der Provinz Murcia.  Mittlerweile ist Murcia die siebtgrösste Stadt von Spanien.

Murcia ist leicht erreichbar. Dank dem Internationalen Flughafen von San Javier, fliegen viele Linien Murcia, resp. San Javier, direkt an.

Von Murcia aus haben Sie auch direkte Autobahnanbindungen sowohl nach Madrid als auch nach Granada.

Eine kleine Aufzählung von Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht versäumen sollten:

  • Die Kathedrale von Murcia
  • Das Casino - auch heute noch ist hier ein Club für reiche Bürger Murcias
  • Kloster Santa Clara. Im Innenhof finden Sie noch Reste eines arabischen Palastes.
  • Jardin de San Estaban. Hier wurde vor nicht allzu langer Zeit ein ganzes arabisches Viertel ausgegraben
  • Die Universität
  • viele Sehenswerte Kirchen

Wo liegt Murcia?

Sehenswürdigkeiten von Murcia - Informationen

Casino von Murcia
Casino von Murcia

Murcia lässt sich auf viele Arten erkunden. Hier ein kleiner Tipp oder eine Empfehlung , wie Sie Ihre Sightseeing-Tour gestalten könnten:

In der Strasse La Traperia, finden Sie u.a. das Casino, ein Schmuckstück aus dem 19. Jahrhundert.  Ausserdem sind hier viele Cafeterien, Eisdielen, Geschäfte , Banken und Boutiquen angesiedelt.

Von der La Traperia aus gelangen Sie in die Plataeria, eine ebenfalls historische Strasse. Die Traperia mündet in den Vorplatz der Kathedrale. Auch diese Kathedrale wurde auf den Grundmauern einer alten Moschee errichtet.

Wenn Sie Lust und Luft haben, erklimmen Sie den höchsten Turm von Spanien. Mit seinen 92 Metern , 18 Rampen und 200 Stufen, bietet er Ihnen einen sensationellen Ausblick über die Stadt.

Vom Platz Santo Domingo gelangt man durch die Merced-Straße zur Universität, einem ehemaligen Kloster aus dem 16. Jahrhundert mit einem prächtigen Kreuzgang, bestehend aus zwei Stockwerken mit Marmorsäulen. Hinter dem alten Bogen von Santo Domingo findet man die Plaza de Jullán Romea und an dieser das Romea-Theater aus der Zeit Isabella der II. sowie davor eine Promenade voller Cafes mit den typischen, Tertulia genannten Plauderrunden.

Auf der anderen Seite der neuen Gran Via, Hauptstraße und Zentrum des Geschäftsviertels, befindet sich der Renaissancepalast Palacio de San Esteban - Sitz der Regionalregierung - und die gleichnamige Kirche. In wenigen Metern Entfernung liegt die Kirche San Miguel, wo man ein wertvolles, barockes Altarbild sehen kann.

Durch kleinere Straßen oder über die Gran Via kommt man zur Plaza de Santa Catalina, wo man das Museum Ramón Gaya besuchen kann, das dem gleichnamigen Maler aus Murcia gewidmet ist. Direkt daneben liegt die Plaza de las Flores, einer der belebtesten Orte der Stadt, wo man einen Happen essen, eine Blume kaufen oder die exquisiten Fleischpasteten von Bonache probieren kann, ebenfalls in der Nähe die Plaza de San Pedro.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Murcia

Kathedrale von Murcia
Kathedrale von Murcia

Am Weg zum Fluss Segura steht der alte Kornspeicher im Mudejar-Stil, der Almudi-Palast, der einen beeindruckenden, mit dorischen Säulen geschmückten Saal besitzt und heute ein städtisches Zentrum für Kunst beherbergt. Neben diesem Schloss befinden sich auch die einzig erhaltenen Reste der arabischen Stadtmauer, die früher die gesamte Stadt umgab, sowie das Kloster der Verónicas mit seiner Pinakothek.

Nicht weit von hier finden Sie das Museum Salzillo. Das Museum befindet sich in der Kirche Nuestro Padre Jesus.  In der Seitenkapelle finden Sie einige Meisterwerke des berühmten Bildhauears Francisco Salzillo, der in Murcia geboren wurde.  Zur Weihnachtszeit können Sie eine von diesem Künstler gestaltete Krippe mit 500 Figuren bewundern.

Erschöpft von so viel Sehenswertem, können Sie eine schattige Rast in den üppigen Gärten am Fluss einlegen.  Die Araber haben den Malecon seinerzeit errichtet, um das Hochwasser fern zu halten.

 

Anreise Murcia

Mar Menor bei Murcia
Murcia Mar Menor

Wie schon eingangs erwähnt, verfügt Murcia über einen Internationalen Flughafen.  San Javier wird von vielen Airlines direkt angeflogen.

Flüge nach San Javier - Flüge nach Murcia

Am Airport können Sie auch Ihren reservierten Mietwagen in Empfang nehmen. Um Wartezeiten zu vermeiden, oder um sich das Risiko zu ersparen, dass der gewünschte PKW nicht mehr zu mieten ist, empfehlen wir eine Reservierung vor Reiseantritt.

Mietwagen online buchen und reservieren

Hotels und Unterkünfte in Murcia oder Umgebung.  Diese große Metropole bietet Ihnen alle Variationen von Unterkünften. Vom kleinen Hostal bis zum 5 Sterne Luxushotel finden Sie alle Klassen und Kategorien.  Auch hier empfehlen wir, wie immer , durchaus einen Preisvergleich anzustellen.  

Tipp: Wenn Sie es zeitlich ermöglichen können, vermeiden Sie die Hochsaison. Von den hohen Temperaturen absehend, sind dann m.E. zu viele Menschen zu den gleichen Sehenswürdigkeiten unterwegs.

Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag