Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Palma de Mallorca, Sehenswürdigkeiten Palma de Mallorca, Infos, Urlaub in Palma



Palma de Mallorca - Playa de Palma - Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca

Kathedrale von Palma de Mallorca
Kathedrale von Palma de Mallorca

Palma de Mallorca ist eine Perle - eine grandiose Stadt. Ich finde, Palma wird von Jahr zu Jahr schöner. Wann immer mich mein Weg wieder einmal nach Palma führt, entdecke ich was Neues. Eine historische alte Strasse, an die ich mich nicht mehr erinnere oder neu renovierte oder neu installierte Kneipen, Restaurants und Boutiquen.

Es gibt kaum eine andere Metropole , die einen direkten Vergleich mit Palma standhalten könnte.  Palma ist einzigartig. Einfach besonders.

Auch wenn Sie (leider) nur Zeit haben, Palma als Stadt zu besuchen, will heissen, dass Sie keinen längeren Urlaub anschliessen können um sich die wunderschöne und sehenswerte Insel anzuschauen, so ist das erstmal nicht wirklich schlimm. Ich bin ziemlich sicher, dass Sie es nicht beim ersten Besuch belassen werden. Palma macht Lust auf mehr!

Palma ist die Hauptstadt der Insel Mallorca. In Palma befindet sich auch der Sitz der Balearen Regierung.

Der Playa de Palma ist so berühmt die die Stadt Palma de Mallorca.  Viele Urlauber bleiben in Palma de Mallorca, am Playa de Palma, geniessen die Stadt,  und all die Sehenswürdigkeiten, die Palma bietet und verschieben alles weitere auf später.

Palma wurde bereits von den Römern gegründet. Ihr ursprünglicher Name war Palmeria, was "Siegespalme" bedeutete.  Im 10. Jh. wurde die Stadt von den Arabern in Besitz genommen und hies unter der arabischen Ägide Medina Mayurka.

Am Anfang des 13. Jh. wurde die Stadt von König Jaume I erobert und es wurde mit dem Bau der berühmten Kathedrale im Jahr 1229 begonnen.  Die Bauzeit dieser Kirche zog sich über einige Jahrhunderte. Erst im Jahr 1585 konnte die Kathedrale geweiht werden. Ihre endgültige Fertigstellung zog sich hin, bis ins Jahr 1904.

 

Wo liegt Palma de Mallorca?

Die Kathedrale La Seu mit der Rossette

Rossette in La Seu
Rossette in La Seu

Das Wahrzeichen von Palma de Mallorca ist ganz sicher die Kathedrale La Seu mit ihrer berühmten Rossette.  Wenn Sie die Kathedrale am Vormittag besuchen, können Sie das einzigartige Licht bewundern, welches durch die Rossette mit einem Durchmesser von 11 m , fällt.

Nachts und in den Abendstunden ist die Kathedrale bleuchtet und man hat den Eindruck , sie blickt erhaben auf die Stadt und beschützt sie.

Gleich gegenüber der Kathedrale finden Sie  den Palau de Almudaina. Während der arabischen Herrschaft, wurde der Palast von den Wesiren bewohnt. Ein Teil des Palastes wird heute vom spanischen König zu Repräsentationszwecken genutzt.

Sehenswert ist auch das Pueblo Espanol.  Selbst wenn Sie schon viele spanische Städte auf dem Festland kennen und kennengerlernt haben, wird Sie dieser Nachbau von historischen Bauten bezaubern.  

Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca

Pueblo Espanol in Palma
Pueblo Espanol in Palma

Ein Rundgang durch die Stadt lässt Sie an vielen Sehenswürdigkeiten vorbeikommen. Auf dem Weg liegen u.a. das Rathaus mit seiner sehenswerten Renaissance Fassade, das Museum Diocesa und die Markthallen. 

Natürlich ist auch der Bummel über die Promenade nicht nur ein "muss" sondern ein wahres Vergnügen.  Sie kommen sowohl an dem bekannten Yachthafen vorbei, in dem Schiffe und Yachten dümpeln, die Millionen von Euros kosten. Die Liegeplätze kosten entsprechend..... In der Nähe ankern auch die grossen Kreuzfahrtschiffe,  die sich immer die schönsten Häfen und Plätze für ihre Gäste aussuchen.  Palma gehört ohne Zweifel dazu!

Das ist natürlich nur eine kleine repräsentative Auswahl von Sehenswürdigkeiten, die ich Ihnen gerne empfehlen würde.

Ein Tipp: Sie können eine Stadtrundfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr machen. Sie kaufen sich eine Tageskarte und sind völlig flexibel. Wo Sie aussteigen und wie lange Sie verweilen, ist Ihnen überlassen. Sie können dann ganz nach Ihrem individuellen Zeitplan die Fahrt fortsetzen.

Bevor es zu stressig wird, geniessen Sie den Playa de Palma!  Ein paar Stunden Auszeit sollten schon drin sein.  Sie wollen sich ja , trotz aller Sehenswürdigkeiten, auch noch irgendwie erholen!

Mallorca Urlaub besser rechtzeitig buchen. Es ist weit bekannt, dass Mallorca das Lieblingsreiseziel der Deutschen ist. Ein Urlaub hier kann von tollen kulturellen Erlebnissen bis zum Partyrausch werden. Da die Insel so viel bietet, ist es ratsam sich früh einen entsprechenden Urlaubsplatz zu sichern und am besten gleich den Mallorca Urlaub buchen zu gehen. Ferienunterkünfte in Palma für Stadterkundungen im Urlaub können Sie hier online buchen.

Urlaub in Palma de Mallorca

Strand mit Promenade von Palma
Strand mit Promenade von Palma

Palma ist eine sehr kosmopolitische Stadt. Viele Nationen, Rassen, Hautfarben, Religonen leben friedlich und voller Freude miteinander. Ethnische Probleme sind (bisher) nicht zu finden. 

Palma de Mallorca gehört sicher zu den lebenswertesten Städten in Europa.  Das alles hat auch seinen Preis.  Ob Sie Immobilien kaufen oder mieten möchten, die Preise sind , trotz Krise, keinesfalls in den Keller gefallen.

Eventuell haben sie sich ein wenig nach unten korrigiert, wobei man das in der Metropole Palma nichtmal wirklich registrieren kann. Höchstens in Randgebieten kann man nach langem Suchen, evtl.  ein Schnäppchen machen. Aber dies nur am Rande.

Das ist ja nicht der Grund Ihres Hiersein-Wollens!  

Bummeln Sie durch die malerische Altstadt und entdecken Sie Häuser, Läden, Restaurants, Kneipen und Bars, die an Flair und Einmaligkeit ihresgleichen suchen. Palma ist zu jeder Tages- und Urzeit wunderschön!

An Hotels und Pensionen sowohl der mittleren als auch der hohen Preisklasse, besteht in Palma kein Mangel. Billige Zimmer werden Sie in Palma Stadt nicht finden. Es gibt auch keine Jugendherberge in Palma.

Flüge nach Palma gibt es von fast allen deutschen und mitteleuropäischen Flughäfen aus täglich , meistens mehrfach. Meistens handelt es sich auch um Direktflüge. Informieren Sie sich auch gerne rechtzeitig über  Flüge nach Palma de Mallorca.

Bei der Buchung von Hotels in Palma lohnt sich, wie immer von mir empfohlen, ein Preisvergleich.  Sie können Ihr Hotel, bei der immensen Auswahl, auch nach Kategorien buchen, wie z.B. unter Wanderhotel Mallorca.

Mallorca hat sicher mit Abstand, die schönsten Fincas, die man mieten kann oder in die man sich einmieten kann.   Ich habe noch nirgends in Spanien so viele alte Landgüter, Landhäuser, Bauernhäuser oder alte (ehemals fast  zerfallene) Gemäuer gesehen, die mit soviel Liebe zum Detaill und soviel Sachvertand renoviert und restauriert worden sind.

Wenn Sie das Leben auf dem Lande lieben und gerne mal eine Zeit im Einklang mit der Natur leben möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Finca-Urlaub auf Mallorca.

Am einfachsten lässt sich Mallorca im Mietwagen erkunden.

Je nach dem, wo Sie wohnen, können Sie den Playa de Palma auch ohne Mietwagen erreichen.  Es gibt öffentliche Verkehrsmittel, somit müssen Sie keinen Parkplatz suchen, oder Sie wandern einfach per pedes zum Sandstrand.

Playa de Palma, das ist ein Hotspot !  Palma de Mallorca bietet einfach alles, was Sie für Ihren Urlaub suchen und brauchen.    Wenn Sie Zeit und Lust haben, schauen Sie sich aber trotzdem die Insel an.   Es lohnt sich !

Hotels in Palma de Mallorca buchen:

Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag