Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Placido Domingo gastiert in der Oper von Valencia



Placido Domingo , weltberühmter Tenor aus Spanien, gastiert in Valencia

Placido Domingo, weltberühmter Tenor aus Spanien

Der Startenor Placido Domingo gastiert in den kommenden Wochen im Palau de les Arts in Valencia. Zum ersten Mal interpretiert der 71-jährige den Mönch Athanael aus der Oper "Thais" von Jules Massenet, die im April sechs Mal in Valencia aufgeführt wird.   (Besondere Bekanntheit erreichte Massenet durch das Violinsolo Meditation, das Teil der leicht orientalisch geprägten Oper Thais ist. Dies Solo gilt als beliebte Zugabe in Konzerten und ist häufig Bestandteil von Klassik-Editionen zu bestimmten Themen.)

Die Oper  Thais:  

Thaïs ist eine Oper in drei Akten (sieben Bildern) von Jules Massenet (Musik) mit einem Libretto von Louis Gallet.

Die Handlung beruht auf dem historischen Roman Thaïs (1890) von Anatole France, der wiederum auf das Drama Pafnutius (nach 962) der Hrotsvit von Gandersheim zurückgeht. Die Handlung geht auf die Legende um die ägyptische Hetäre und Eremitin Thais zurück, die ihrerseits wohl biographische Aspekte der älteren griechischen Hetäre Thaïs beinhaltet, der Geliebten Alexanders des Großen.

(Beschreibung der Oper: wikipedia.de)

Weiterhin übernimmt Domingo, der zunehmend auch als Dirigent tätig ist, Ende April die musikalische Leitung der Konzertversion von Massenets "Le Cid". Ebenfalls geplant ist an zwei Abenden das Dirigat der Puccini-Oper Tosca, die vom 1. bis 22. April auf dem Spielplan des Palau de les Arts steht.

Domingo ist Valencia seit vielen Jahren verbunden. Unter anderem hat der Tenor die dem Palau angeschlossene Talentschmiede Centre de Perfeccionament ins Leben gerufen.

Karten erhalten Sie über  Palau de les Artes, Valencia

 

 

Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag