Anzeigen
Regionen Spanien
Städte Spanien
Anzeigen
Städtereisen Spanien
Service
Musikalischer Sommer in Valencia



Festival del Mediterrani - Musikalischer Sommer in Valencia

Oper in Valencia, Zubin Mehta

„Festival del Mediterrani“ und Feria de Julio:

Musikalischer Sommer in Valencia

In Valencia liegt im Sommer Musik in der Luft: das beliebte „Festival del Mediterrani“ findet vom 26. Mai bis zum 1. Juli bereits zum fünften Mal statt. Ein Highlight in diesem Jahr ist Wagners „Tristan und Isolde“. Die Open-Air-Konzerte zur Feria de Julio in den Viveros-Gärten versammeln wieder internationale Stars.

Festival del Mediterrani: „Fuegos y venenos“ – Das Festival im Palau de les Arts Reina Sofía steht diesmal unter dem Motto „Fuegos y venenos“ (Feuer und Gifte) – und das nicht von ungefähr, denn in den drei Opern „Il trovatore“ (Giuseppe Verdi), „Medea“ (Luigi Cherubini) und „Tristan und Isolde“ (Richard Wagner) wird beides reichlich eingesetzt. Eröffnet wird am 26. Mai mit Verdi, produziert vom Bühnenbildner und Opernintendanten Gerardo Vera und dirigiert von Zubin Mehta; ebenso wie „Medea“, die an vier Terminen im Juni gegeben wird. Wagner-Fans müssen sich den 23. oder 28. Juni freihalten, wenn die amerikanische Sopranistin Jennifer Wilson – ebenfalls unter Mehtas Taktstock – als Isolde die Bühne betritt. Abgerundet wird das Programm durch Ballettaufführungen, Symphoniekonzerte, thematisch passende Filmvorführungen und – als Hommage zu dessen 150. Geburtstag – Interpretationen des Gesamtwerks für Klavier von Claude Debussy. Das komplette Programm und Tickets gibt es unter www.lesarts.com.

Feria de Julio: „Conciertos de Viveros“ – Bei der traditionellen Feria de Julio steht Valencia den ganzen Monat lang Kopf: jeden Tag locken Veranstaltungen von Tanz und Theater über Folklore bis zu Klassik, Rock, Pop und Jazz. Fester Bestandteil sind die Open-Air-Konzerte in den Jardines de Viveros (Jardines del Real), den königlichen Gärten nicht weit von der Altstadt. Die üppig gestaltete Parkanlage mit Orangen- und Zitronenbäumen, Springbrunnen, Skulpturen, duftenden Blumen und lauschigen Teichanlagen bildet die sommerlich-bunte, ideale Kulisse für den Hörgenuss. George Benson, einer der weltbesten Jazz-Gitarristen, kommt zum Beispiel am 11. Juli, lateinamerikanische Rhythmen erklingen am 15. Juli bei Rubén Blades. Die Eintrittskarten zu den Konzerten kosten etwa zwischen 20 und 40 Euro (www.conciertosdeviveros.com/web/).

Sparen mit der Valencia Tourist Card: Opern-und Klassikfans können beim Festival del Mediterrani mit der Valencia Tourist Card richtig sparen: 35% Rabatt gibt es pro Vorstellung beim Kauf von bis zu zwei Tickets.

Informationen über die Stadt Valencia und Buchungsmöglichkeiten: www.turisvalencia.es; Valencia in Facebook: VivaValencia,
Valencia auf Twitter: @_VivaValencia.

Anzeigen und Empfehlungen

Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Anzeigen
suchmaschineneintrag